Jun 23

Bilder 13 und 14

Ich habe heute morgen den folgenden Comic auf Facebook gesehen und war sofort irgendwie abgestoßen davon:

Stück absägen (Original)

Das habe ich auch gleich auf folgende Weise geäußert:

Wenn Gott so ist, mächte ich nichts mit ihm zu tun haben.Danach bin ich aber mehrmals wieder über den Comic gestolpert und ins Nachdenken gekommen. Warum erzeugt diese Geschichte so eine harte Reaktion in mir? Mein Schluss war, das hier ein Mensch zweimal einen Fehler macht (z.B. das leichtere statt dem richtigen wählt), Jesus/Gott dazu nichts sagt und am Schluss der arme Kerl nicht weiter (in dem Himmel?) kommt.

Das passt nicht mit meinem Gottesbild überein. Und es klingt für mich mich sehr danach, als könnte man sich selbst erretten, aber gerade das geht ja nicht, sonst bräuchten wir Jesus ja gar nicht.

Dann ist mir aufgefallen, das die Geschichte vielleicht einfach nicht zuende erzählt wurde. Daher habe ich mit einfachen Mitteln die Bilder 13 und 14 noch hinzugefügt:

Oh Herr, was habe ich getan? - Schön, das du einsiehst. Ich kenne dich und ich liebe dich. Hier, nimm dieses (Kreuz), das hab ich für dich getragen.

Ich erhebe nicht den Anspruch darauf, der Weisheit letzter Schluss zu haben, aber dies entspricht doch viel eher dem Jesus, den ich kennenlernen durfte.

Mai 10

Leichtigkeit und Eleganz

Hier mal wieder ein paar Videos, die mich beeindruckt haben.

Ein Modellflieger steuert sein Flugzeug passend zur Musik:

Ein Balance-Künstler stapelt mehrere Stäbe so aufeinander (und balanciert sie), das alles nur vom Gewicht einer einzelnen Feder getragen wird:

Wusstet ihr, dass es Indoor Kiting gibt? Also den Drachen in einer Halle steigen lassen? Und dann noch passend zu Paint It Black von den Stones? Here you go:

Apr 13

Fehlende Apps im Windows 8 Store?

Ich hatte, seit ich Windows 8 benutze, dass ich Apps, von denen ich weiß, dass sie existieren, im Store nicht finden konnte um sie zu installieren. Ich fand sie weder über das Durchblättern der Kategorien noch über die Suche (bei exakter Eingabe des Namens der App) im Store.

Jetzt weiß ich, woran es lag: Im Store gibt es in den Einstellungen den Punkt „Einstellungen“ (ich weiß, super, dass hier settings und preferences mit dem gleichen Wort übersetzt sind). Dieser Bereich sah bei mir so aus:

windows store settingsIm Gegensatz zu der Beschriftung führte die Option „Apps in den bevorzugten Sprachen schneller finden“, nicht dazu, dass ich irgendetwas schneller fand, sondern dazu, bestimmte Apps gar nicht finden zu können.

Seit ich die Option deaktiviert habe, finde ich alle Apps …

Mrz 12

jQuery Newsticker mit RSS-Anzeige WebPart

Ein Nachtrag zu jQuery Einzeiler macht Inhaltsabfrage WebPart zu Newsticker von neulich. Richtig interessant wird so etwas natürlich mit dem RSS-Anzeige WebPart von SharePoint. Das WebPart zeigt per Default nur den Titel jedes Beitrags an, trotzdem wird die Beschreibung jeweils mit in die Seite gerendert aber im CSS auf display:none gestellt.

Das ermöglicht eine schicke Präsentation, wie diese hier:

http://screencast.com/t/cH9sutNfl

Dazu müssen nur zwei Änderungen vorgenommen werden:

1. Im XSL-Editor das <div class=“groupheader item medium“> … </div> entfernen.

2. Folgendes JavaScript einfügen:

<script src="/pfad-zu-jquery/jquery-1.7.2.min.js" type="text/javascript"></script>
<script type="text/javascript">
    setInterval(function(){
        $('.slm-layout-main div:first div.description').slideUp();
        $('.slm-layout-main div:first').slideUp( function () {
            $(this).appendTo($('.slm-layout-main')).slideDown( function () {
                $('.slm-layout-main div:first div.description').slideDown();
            });
        });
    }, 5000);
</script>

Danach kann natürlich optional per CSS aufgehübscht werden. Viel Spaß!

Feb 28

jQuery Einzeiler macht Inhaltsabfrage WebPart zu Newsticker

Man muss jQuery einfach lieben! Ich habe gerade eine Möglichkeit gefunden, ganz einfach aus einem Inhaltsabfrage Webpart (Content By Query Web Part) in SharePoint 2010 einen Newsticker zu bauen. Der tatsächliche Code ist dabei ein Einzeiler!

setInterval(function(){
    $('.dfwp-list li:first').slideUp(function () {
        $(this).appendTo($('.dfwp-list')).slideDown(); }); }, 5000);

Ganz einfaches Vorgehen: Inhaltsabfrage Webpart auf Seite einbinden und konfigurieren, so dass alle gewünschten Einträge angezeigt werden. Neuen Inhaltseditor Webpart auf die Seite einbinden und „HTML Quelle bearbeiten“, dort folgenden Code einfügen:

<script src="link zu jquery" type="text/javascript">
</script>
<style type="text/css">
    .dfwp-list {
        height: 90px;
        overflow: hidden;
        border: 1px solid gray;
    }
    .dfwp-list li {
        display: block;
        border-bottom: 1px dotted gray;
        height: 30px;
    }
</style>
<script type="text/javascript">
    setInterval(function(){
        $('.dfwp-list li:first').slideUp( function () {
            $(this).appendTo($('.dfwp-list')).slideDown();
        });
    }, 5000);
</script>

Fertig. Danach kann man noch nach Belieben verfeinern (z.B. zeigt der Ticker so 3 Nachrichten gleichzeitig an, da er eine Höhe von 90 Pixeln hat und die Nachrichten 30 Pixeln hoch sind).