Jun 07

Nachtlichtchen

Für andere Christen in den Industrienationen ist nicht der Mangel an Information das Problem, sondern eher das Gegenteil: … Sie sehen die Bilder des Elends in den Nachrichten und im Internet. Sie hören die Geschichten und die Fakten im Radio oder in Gesprächen mit Freunden. Ihr Problem ist aber: Sie haben keine Ahnung, was sie tatsächlich gegen all diese Übel tun können.

Hier ist das Problem nicht Ahnungslosigkeit, sondern ein Gelähmtsein durch die empfundene Verzweiflung. … Und so haben wir ein bestimmtes Bild vor Augen, wenn Jesus uns Licht der Welt nennt. Wir sehen uns als beruhigendes Nachtlichtchen, das Kindern die Angst vor der Dunkelheit nimmt und uns auf dem Weg in Badezimmer davor bewahrt, dass wir uns die Zehen stoßen – aber nicht als gleißend helles Lichtschwert, das es beherzt mit dem Bösen der Welt aufnimmt und die Dunkelheit in breiten Schwaden vertreibt.

Gary A. Haugen (MUT – Warum Christen sich einmischen sollen)

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.