Apr 10

10.04.2006

Wenn man geistiges Eigentum „raubkopieren“ kann, darf ich dann eigentlich einen Witz weitererzählen, ohne Abgaben an den Autor zu entrichten?

Hinek

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.